Navigation
Kopfzeile

Frank Wollweber, 07.28.2003 Einmal im Jahr tanzen die Hexen auf dem Hexentanzplatz zu Thale. Die Feierlichkeiten zur Walpurgisnacht am 30. April sind das Markenzeichen der ganzen Region.

Geschichtliches um den Tanzplatz

Abstand
Die Felsenklippe die mit 451m die Roßtrappe um 48m überragt,erlangte im Laufe des 19. Jahrhunderts ihre heute Popularität. DerHexentanzplatz war mit hoher Wahrscheinlichkeit ein altsächsischergermanischer Kultort, an dem vor allem in der Nacht zum 1.Mai, derjetzigen Walpurgisnacht, Rituale abgehalten wurden. Nach der These vonJ. P. Chr. Decker zogen die Sachsen nachts zu ihrer alten Kultstätte,um dort ihre heidnischen Bräuche weiter zu pflegen. Die Sachsen hättendie von Karl d. Gr. aufgestellten Wachen überlistet, indem sie sich mitBesen und Heugabeln bewaffneten, verkleideten und die Gesichterschwärzten. Zu Tode erschreckt, flohen die christlichen Wächter underzählten fortan vom schaurigen Treiben der Hexen und Teufel. VomHexentanzplatz aus führt der Sachsenwallweg zur ehemaligen Homburg,deren Überreste sich im Bereich hinter dem Bergtheater befinden. DieHomburg war wie die Winzenburg auf der Roßtrappe eine Fluchtburg.Vermutlich diente sie noch lange Zeit nach der Einführung des neuenchristlichen Glaubens als Ort, an dem heimlich alten heidnischenGlaubensvorstellungen und Bräuchen nachgegangen wurde.
Abstand

3 Mglichkeiten, den Hexentanzplatz zu erreichen

Abstand
  1. Zu Fuß über einen der vielen Wanderwege
  2. Mit der Seilbahn: Dazu parken Sie Ihr Auto einfach auf einem derausgeschilderten Großparkplätze im Zentrum der Stadt (teilweisegebührenfrei).
  3. Sie können natürlich auch direkt mit dem Auto auf denHexentanzplatz fahren. Dort erwartet Sie ein großer Parkplatz(gebührenpflichtig). Fahren Sie einfach in Richtung Friedrichsbrunn undbiegen dann zum Hexentanzplatz ab.
Abstand

Der Hexenring

Abstand
Am 21.04.1996 wurde auf dem Hexentanzplatz eine Skulpturengruppe des Quedlinburger Künstlers Jochen Müller enthüllt.

Auf zwei großen Steinen zeigt sie den Teufel mit seinem Verbündeten,einem Mischwesens, das teils Schwein, Nagetier und Drachen zu seinscheint. Zum Trio gehört eine unkeusche Hexe, die auf Anweisung desTeufels den "Bannkreis des Bösen" mit einem großen Stein schließt. Anmehreren Durchlässen in der Findlingskette können Besucher in denSteinkreis treten und ihn wieder verlassen.
Abstand

Trink genug Wasser auf Wanderungen durch den Harz

Der Harz verfhrt das ganze Jahr ber dazu, in ihm sich sportlich zu bettigen. Egal ob es einfach nur ein gemtlicher Spaziergang werden soll - der hier in diesem verwunschen anmutenden, deutschen Mittelgebirge schnell zu einer Wanderung werden kann - oder ob man aktiv Radfahren, Bergsteigen, Rudern auf einem der Talsperren oder im Winter Skifahren ist: Sport gehrt in diesen Tagen zum Harz dazu wie Wald und frische Luft. Und genau diese Natur ist es, die einen dazu bringt, rauszugehen und sich zu bewegen.

Dazu ist es unabdingbar, immer gengend zu trinken. Das ausreichende Auffllen der krpereigenen Depots - Wasser, Mineralstoffe und Vitamine - ist dabei unabdingbar. Deshalb sollte man am Besten immer etwas zu trinken dabei haben, gerade wenn man zudem noch (sportlich) aktiv ist. Dabei sind natrlich Wasserflaschen immer ideal. Sie knnen mehrfach genutzt werden, was die Umwelt dauerhaft schonen kann, da man die Mengen an Plastikmll durch Nichtkaufen langfristig reduzieren kann. Dies natrlich nur dann, wenn man nicht Plastikflaschen kauft, um sie dann - unsinnig - in Trinkflaschen umschttet. Besser ist es hier, wenn man das sehr gute und bestens geprfte Trinkwasser nutzt, welches direkt zuhause aus dem Hahn kommt.

weitere Infos
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo