Navigation
Kopfzeile

Frank Wollweber, 05.08.2012 Der Harz ist eines der beliebtesten inländischen Urlaubsziele der Deutschen und jedes Jahr übernachten knapp zehn Millionen einheimische wie ausländische Besucher in der unmittelbaren Umgebung des Mittelgebirges. Der Tourismus stellt einen entscheidenden Wirtschaftsfaktor für die gesamte Region dar, weshalb es nicht verwundert, dass es von Hotels, Gasthäusern und Pensionen dort nur so wimmelt. Doch wer keine Lust mehr auf den gewöhnlichen Urlaub in sich immer ähnlicher werdenden gastronomischen Einrichtungen hat, dem sei bei seinem nächsten Aufenthalt eine Ferienwohnung empfohlen.

Eine Unterkunft mit vielen Vorzgen: das Ferienhaus im Harz

Abstand
Die Harzregion ist groß, erstreckt sie sich doch über die Grenzen dreier Bundesländer und schließt zahlreiche Kleinstädte mit ein. Aus welcher Richtung man auch kommt, sowohl in der Ski- als auch in der Sommersaison sind freie Hotelzimmer eine Rarität und wenn man doch eines findet, so erinnert der Übernachtungspreis manchmal schon an Großstadtverhältnisse. Eine Alternative zum Aufenthalt im Hotel, bei dem man sich doch manchmal ob allerlei Hinweisschildern, Hausregeln und striktem Zeitmanagement vorkommt wie auf der Arbeit statt in einem eigentlich zur Erholung geplanten Urlaub, stellt die Mietung eines Ferienhauses dar. In einem freistehenden Gebäude, das nur von Ihnen bewohnt wird, sind Sie ihr eigener Urlaubsplaner und können sich Essens- und Ruhezeiten guten Gewissens selbst einteilen. Und wer jetzt glaubt, dass eine Woche im Ferienhaus viel kostspieliger ist als der Aufenthalt im Hotel, liegt falsch. Durch wegfallende tägliche Reinigung und Selbstversorgung gestaltet sich das Ferienhaus im Harz oftmals sogar als kostengünstiger. Insbesondere wenn der Urlaub für länger als eine Woche geplant ist, rechnet sich diese Variante schnell.
Abstand

Unabhngig und individuell Urlaub machen: Ferienhaus im Harz

Abstand
Statt durch verschiedene Zimmer oder Etagen voneinander getrennt zu sein, sind Sie in einem Ferienhaus mit Ihrer Familie zusammen und müssen keine Rücksicht auf fremde Gäste nehmen. Die Kinder können ausgelassen toben und auch wenn es mal lauter wird, ist nicht gleich mit einer Beschwerde zu rechnen. Im Gegensatz zum Hotel sind in vielen Ferienhäusern sogar Haustiere zugelassen, sodass etwa der Hund nicht bei Freunden oder Verwandten gelassen werden muss, sondern einfach mitkommen kann. Ein Balkon oder ein Terrasse ermöglicht oftmals einen großartigen Blick von den am Hang gelegenen Orten hinunter in idyllische Täler und überhaupt bietet der Harz eine einmalige Kulisse für den Urlaub.
Abstand

Natur pur: auf Entdeckungsreise im Harz

Abstand
Der Großteil des Harzes ist ein Nationalpark, der zu ausgedehnten Wanderungen, abenteuerreichen Erkundungen oder herausfordernden Kletteranstiegen einlädt. Ruinen von mittelalterlichen Gebäuden und Festungen sind Zeugnisse der langen Geschichte des gebirgigen Gebietes. Auf dem Gipfel des Brocken, der höchsten Erhebung, werden Sie nicht nur eine beeindruckende Aussicht über das Umland haben, sondern können auch den großen Gipfelstein sowie Gedenktafeln berühmter Brockenbesteiger, darunter Goethe oder Heine, in Augenschein nehmen. Wer sich dem nicht ganz mühelosen Auf- und Abstieg nicht gewachsen fühlt, kann auch auf die historische Harzbahn ausweichen, eine historischen Lokomotive, die den Brockengipfel mit einer tiefer gelegenen Ebene verbindet.
Abstand

Trink genug Wasser auf Wanderungen durch den Harz

Der Harz verfhrt das ganze Jahr ber dazu, in ihm sich sportlich zu bettigen. Egal ob es einfach nur ein gemtlicher Spaziergang werden soll - der hier in diesem verwunschen anmutenden, deutschen Mittelgebirge schnell zu einer Wanderung werden kann - oder ob man aktiv Radfahren, Bergsteigen, Rudern auf einem der Talsperren oder im Winter Skifahren ist: Sport gehrt in diesen Tagen zum Harz dazu wie Wald und frische Luft. Und genau diese Natur ist es, die einen dazu bringt, rauszugehen und sich zu bewegen.

Dazu ist es unabdingbar, immer gengend zu trinken. Das ausreichende Auffllen der krpereigenen Depots - Wasser, Mineralstoffe und Vitamine - ist dabei unabdingbar. Deshalb sollte man am Besten immer etwas zu trinken dabei haben, gerade wenn man zudem noch (sportlich) aktiv ist. Dabei sind natrlich Wasserflaschen immer ideal. Sie knnen mehrfach genutzt werden, was die Umwelt dauerhaft schonen kann, da man die Mengen an Plastikmll durch Nichtkaufen langfristig reduzieren kann. Dies natrlich nur dann, wenn man nicht Plastikflaschen kauft, um sie dann - unsinnig - in Trinkflaschen umschttet. Besser ist es hier, wenn man das sehr gute und bestens geprfte Trinkwasser nutzt, welches direkt zuhause aus dem Hahn kommt.

weitere Infos
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo