Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Altenau

Die ehemals freie Bergstadt Altenau hat sich zu einem beliebten und attraktiven heilklimatischen Kurort sowie Erholungs- und Wintersportort entwickelt. Den Mittelpunkt bildet das neue Kurgastzentrum mit abwechslungsreichen Programmen sowie das Freizeitzentrum auf dem Glockenberg. Natur- und Wanderfreunde kommen voll auf ihre Kosten. In der Wintersaison sorgen Skilifte, gespurte Loipen, Fackelwanderungen und Hüttenabende für ein erholsam...

Aschersleben

Aschersleben, die älteste Stadt Sachsen-Anhalts, liegt im nordöstlichen Harzvorland und ist berühmt für seine vielen zum Teil noch sehr gut erhaltenen Sehenswürdigkeiten. Bereits 750 n.Chr. wurde Aschersleben erstmals in einem Schenkungsverzeichnis erwähnt. Im Mittelalter kreuzten sich hier wichtige Handels- und Heerstraßen und auch heute stoßen hier noch mehrere Fernverkehrsstraßen und Eisenbahnlinien aufeinander, was die Stadt für den Bes...

Bad Harzburg

Das größte Heilbad des Harzes mit seinen vielfältigen Angeboten wird Ihnen bestimmt gefallen... Bad Harzburg, das Tor zum Nationalpark "Harz", profitiert klimatisch von seiner geschützten Lage am Nordrand des Harzes. Sein submontanes Reizklima und seine sieben Heilquellen sind die Existenzgrundlage des staatlich anerkannten Heilbades und heilklimatischen Kurortes. Zu den im Harz einzigartigen Einrichtungen Bad Harzburgs gehören die große So...

Bad Lauterberg

Bad Lauterberg im Harz (gewesene Bergstadt) ist seit 1839 Wasserheilbad. Der Ort liegt 300-450 m über dem Meeresspiegel in einer Tallage des Südharzer Berge. An das Stadtgebiet grenzen der Oderstausee und der Bergsee Wiesenbeker Teich. Bad Lauterberg im Harz ist staatlich anerkannter Kneipp-Heilbad und beliebter Urlaubsort. Ein ausgedehntes Wanderwegnetz führt zu beliebten Wanderzielen mit Aussichtstürmen und rustikalen Waldgaststätten. Wasser...

Bad Sachsa

Das romantische Städtchen Bad Sachsa liegt am Südrand des Harzes, wind- und wettergeschützt am Ausgang von sechs Tälern. Die bergnahe Lage sorgt dafür, daß der Kur- und Ferienort vom Durchgangsverkehr verschont bleibt. Das ehemalige Dörfchen "Sachsa" - 1238 erstmals urkundlich erwähnt und seit 1525 mit Stadtrechten ausgestattet und seit 1905 Kurbad - begrüßt seine Gäste heute als fröhlicher Urlaubsort und heilklimatischer Kurort Bad S...

Blankenburg

Am Nordrand des Harzes inmitten einer Vielzahl interessanter Ausflugsziele liegt angeschmiegt an die Harzer Berge die Stadt Blankenburg (Harz). Eindrucksvolle barocke Schloss- und Gartenanlagen, eine historische Altstadt und herrschaftliche Villen aus Jugendstil und Gründerzeit prägen den schönen Kurort. Die großzügigen Parks und Gärten der beiden Blankenburger Schlösser sind ein Musterbeispiel für barocke Gartenarchitektur. Das insgesamt üb...

Braunlage

Braunlage, heilklimatischer Kur- und Wintersportort, liegt im Oberharz auf einer Höhe zwischen 600 und 971 m nahe St. Andreasberg und Schierke. Dieser beschauliche Kurort besticht dennoch durch seine heitere Lebendigkeit als internationaler Ferienplatz. Neben attraktiven Angeboten für Gesundheit, Fitness und Wellness bietet Braunlage ein breites Spektrum an Unterhaltungsangeboten, wie z. B. Show, Theater, Konzerte u.v.m. Für den Wintersportler bi...

Clausthal-Zellerfeld

Der Kur- und Wintersportort ist umgeben von 70 Seen und Teichen, die einst für den Antrieb der Entwässerungspumpen und Wasserräder in den nahen Bergwerken angelegt worden sind. Clausthal-Zellerfeld ist heute auch bekannt als Universitätsstadt. Mit ihren schönen Fachwerkhäusern, der größten Holzkirche Deutschlands, einer berühmten Mineraliensammlung und einem Bergwerksmuseum ist sie ein beliebter Ferienort und idealer Ausgangspunkt für Ausflüg...

Eisleben (Lutherstadt)

Eisleben, die größte Stadt im Mansfelder Land, ist eingebettet in die Hügellandschaft der Mansfelder Mulde und liegt zwischen Sangerhausen und Halle.Hier wurde der große Reformator Martin Luther geboren, hier starb er auch. Als Geburts- und Sterbeort Martin Luthers pflegt die Stadt das Andenken des Reformators. Sein Geburts- und Sterbehaus sind in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Auch die Kirchen Sankt Petri-Pauli, Sankt Anne...

Goslar

Die Kreisstadt Goslar liegt an den nordwestlichen Ausläufern des Harzes im Bundesland Niedersachsen. Die Kaiserstadt Goslar hat eine über tausendjährige Geschichte und begann mit der ersten Reichssynode unter Heinrich II. Verschiedene Kaiser haben fortan hier residiert und somit den Standort Goslar als Kaiserpfalz gefestigt. Diese für die Stadt sehr wichtige Zeit endete erst rund 250 Jahre später. Die nächsten 300 Jahre wurden von der Mitgliedsc...

Halberstadt

Das gesellschaftliche Leben im Landkreis Halberstadt ist durch seine tausendjährige Kulturgeschichte geprägt. Besonders die Halberstädter Kultur strahlte im Mittelalter auf den gesamten mitteldeutschen Raum aus und befruchtete auch die preußische Kunst und Kultur. Im 17. Jahrhundert entstand dazu ein eigenständiger Halberstädter Baustil.Entdecken Sie die 1200jährige ehemalige BischofsstadtStein gewordene Geschichte, berühmte Kunstwerke, lebendige...

Harzgerode

Der staatlich anerkannte Erholungsort Harzgerode liegt auf einer bewaldeten Hochfläche im Unterharz, zu ihm gehören die im Selketal gelegenen Ortsteile Mägdesprung, Alexisbad und Silberhütte. Im Mittelalter wurden hier Silber- und Eisenerze geschürft, die im nahen Selketal verhüttet worden sind. Im Stadtzentrum fühlt sich der Besucher auf dem stimmungsvollen Markt in frühere Jahrhunderte versetzt.Das um 1552 errichtete Schloß diente der Harzg...

Herzberg

In Herzberg am Harz, seinen Ortsteilen und dem Nationalpark Harz gibt es eine Menge zu entdecken und vielfältige Möglichkeiten, sich entspannt zu vergnügen. Da gibt es mitten in der Stadt für die ganze Familie das Naturbad Juessee zum Schwimmen, Tauchen, Angeln und Rudern, den Freizeitpark "Große Wiesen" in Sieber oder auch die Schloss- und Herrschaftsgeschichte im Museum Schloss Herzberg. Naturliebhaber lassen sich sicher von der Rhu...

Ilfeld

Ilfeld befindet sich nördlich von Nordhausen, an der südlichen Grenze zum Harz und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hohnstein/Südharz. Durch Ilfeld fließt der BachBehre, der bei Niedersachswerfen in die Zorge mündet. Die Gemeinde wird im Osten vom Poppenberg überragt, der 600 m hoch ist.Zur Gemeinde gehören u.a. die Ortsteile Rothesütte und Sophienhof.Ilfeld befindet sich an der Bundesstraße 4. Seit 2004 ist Ilfeld Endpunkt einer Straßenbahnlin...

Ilsenburg

Der Luftkurort Ilsenburg liegt am nördlichen Rand des Harzes. Die geschützte Lage mit ihrem heilsamen Klima und die umliegenden Wälder mit einer Fülle von Naturschönheiten gewähren zu jeder Jahreszeit beste Erholungsmöglichkeiten. Das romantische Ilsetal ist eines der schönsten Harztäler. Für Eingeweihte ist der Aufstieg durch das Ilsetal in den Nationalpark längst ein Geheimtipp, weil hier alle Lebensräume vom Harzrand bis zur Brockenkuppe (1142...

Nordhausen

Nordhausen bietet auf Grund ihres über 1000jährigen Bestehens viele Sehenswürdigkeiten, so die alten Fachwerkhäuser der Barfüßerstraße, die schönen Brunnen und Treppen, die sehenswerten Kirchen, darunter der Dom "Zum Heiligen Kreuz" aus dem 12. Jahrhundert, Reste der alten Stadtmauer und das Rathaus mit seinem Roland von 1717. Mit der Verlagerung von Rüstungsprogrammen in die Stollen des Kohnsteins entstand Ende August 1943 das Außenlager D...

Osterode am Harz

Entdecken Sie die im Südharz liegende romantische Fachwerkstadt Osterode am Harz mit seinen Erholungsorten Lerbach und dem folkloreverrücktesten Nationalparkort Riefensbeek-Kamschlacken doch einfach bei unseren Stadt- und Abendspaziergängen. Hier erfahren Sie von sündigen Nonnen, steinernen Herzögen, einer Walrippe, und Osti von der Rode. Auch heute noch ist die Stadt bekannt für ihr Kultur- und Freizeitvergnügen, wie z.B. das Erlebnisbad "...

Quedlinburg

Am Nordrand des Harzes liegt in einer reizvollen Hügellandschaft am Ufer der Bode das tausendjährige Quedlinburg. Sein geschlossenes historisches Stadtbild mit 1.200 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten sowie das Burgbergensemble wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Auf einem steilen Sandsteinfelsen hoch über den Dächern der Stadt erheben sich die Schloßgebäude und die Türme der romanischen Stiftskirche, wo de...

Sangerhausen

Sangerhausen, die mehr als 1000-jahrige Berg- und Rosenstadt, landschaftlich reizvoll gelegen zwischen Südharz und Kyffhäuser, bietet dem Besucher unter anderem den weltgrößten Rosengarten - das Europa-Rosarium, ein vollständig erhaltenes Altmammut-Skelett im Spengler Museum und die Ulrichkirche an der Straße der Romanik. Kulturelle Höhepunkte sind alljährlich das Berg- und Rosenfest im Europa-Rosarium, weiches am letzten Wochenende im Juni g...

Seesen

Die über 1000-jährige Stadt hat im Laufe der Jahrhunderte eine traditionsreiche Entwicklung erfahren, von der noch heute viele historische Sehenswürdigkeiten erhalten sind. Interessante Baudenkmäler wie die die Burg Sehusa, die jährlich Kulisse für das größte Historienfest Norddeutschlands ist, das ehemalige Jagdschloß, die weithin einzigartige St.-Andreas-Kirche, der Vitusturm im alten Stadtkern und viele Fachwerkhäuser, die eine reizvolle A...

St. Andreasberg

St. Andreasberg ist die am höchsten gelegene Bergstadt des Harzes (600 - 900 m) und hat sich mit ihren steilen Straßen und den bunten Holzhäusern viel von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt. Der Heilklimatische Kurort bietet ambulante Badekuren und Naturheilverfahren an. Doch auch der aktive Urlauber kommt in St. Andreasberg auf seine Kosten: 220 km Wanderwege, geführte Wanderungen auch in den Nationalpark, Kegelbahn, Panorama-Hallenbad, Ten...

Stadt Oberharz am Brocken

Der kleine Erholungsort Elbingerode liegt geschützt am Übergang der Hochebene des Unterharzes zum bergigen Oberharz. Zu den Sehenswürdigkeiten des Städtchens gehören das Mutterhaus Neuvandsburg, das Brauhaus die Stadtkirche und der Naturbadesee. Die Stadt besteht aus den Ortsteilen Elbingerode, Königshütte und Rübeland. Über die Geschichte des Bergbaus im Mittelharz und die Arbeit in der Grube von 1936 bis 1970 informiert das Schaubergwerk ...

Thale

Wenn Sie nach Thale kommen, brauchen Sie eigentlich nur eines. Schuhe. Dafür aber einen ganzen Sack voll. Wanderschuhe, um einzigartige Natur fußnah zu erleben. Theaterschuhe, damit Ihr Auftritt im berühmten Bergtheater zum Ereignis wird. Rodelschuhe, denn Pfennigabsätze sind für rasante Talfahrten nun wirklich unpassend Seilbahnschuhe, um es leichtfüßig dem Adler gleichzutun. Spielschuhe, weil die an...

Wernigerode

Wernigerode

Die Stadt Wernigerode wird auch "die Bunte Stadt am Harz" genannt, was darauf zurückgeht, dass hier die gesamte Innenstadt von herrlichen Fachwerkbauten übersät ist, die in allen Farben angestrichen sind, ohne "überladen" zu wirken. Sie liegt am Nordrand des Harzes malerisch eingebettet in den Tälern des Mühlental und das des Gebirgsflusses Holtemme. Fachwerkbauten aus fünf Jahrhunderten, enge Gassen und idyllische Winkel prägen das Gesic...

Weitere Orte im Harz

Zum Schluß haben wir hier noch eine nicht unwesentliche Anzahl an kleineren Orten im Harz, die hier zumindest genannt werden sollten. Zudem haben wir auch zu diesen teilweise ein paar Informationen zusammengetragen. Wenn Sie möchten, können Sie uns gerne Informationen zum einen oder anderen Ort per E-Mail schicken.