Navigation
Kopfzeile

Der moderne Harz ist durch seine bergige Landschaft überseht mit Stauseen und Talsperren. Der Mensch hat in den letzten Jahrhunderten verstanden, wie er die dort anfallenden Wassermassen bestmöglich für sich nutzen kann. Verschiedene Staudämme und Talsperren im Harz halten das Trinkwasser für die Harzregion und auch weit darüber hinaus im Zaum.

Auf einigen dieser Seen und Talsperren kann man Wassersport betreiben. Auf einem ist sogar eine Ausflugsdampfer im Einsatz, die Weisse Flotte. Zudem kann man im Sommer den Körper abkühlen. Aber achten Sie bitte unbedingt auf die Hinweisschilder, denn es ist nicht in allen Harzgewässern erlaubt. Das ist insbesondere von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Harz ist Wasser, Harz ist Leben.

Springe direkt zur Seite
Gewsser
Granetalsperre
Granetalsperre
38640 Goslar
Typ: Talsperre
Baden erlaubt: Nein
Sportmglichkeiten: Keine
 Im Nordwesten des Harzes, in der Nhe von Goslar, ist die jngste Talsperre, die "Granetalsperre" zu finden. Hinter dem 61 m hohen und etwa 600 m langen Damm stauen sich in gut ...
Leer
Gewsser
Okertalsperre
Okertalsperre
Goslar
Sportmglichkeiten: Rudern
Segeln
Tretboote
Surfen
Tauchen

Die Talsperre liegt im nord-westlichen Teil des Harzer Gebirges in der Nhe von Bad Harzburg und Goslar. Den Namen "Vierwaldstttersee" gab ihr der Volksmund wegen ihrer vielen Buchten. Die gewaltige Mauer mit einer Breite von 260 m und einer Hhe von 67 m staut bis zu 47 Millionen Kubikmeter ...
Leer
Springe direkt zur Seite
Mchten Sie Ihr Unternehmen ebenfalls hier gelistet wissen? Tragen Sie Ihr Unternehmen hier selbst ein. (Freischaltung erforderlich!)
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo