Navigation
Kopfzeile

Gewsser
Talsperre Knigshtte

Talsperre Knigshtte
Knigshtte

Typ Talsperre

Beschreibung

Die in der Nähe von Elbingerode gelegene Talsperre bietet Stauraum für 1,2 Millionen Kubikmeter Wasser. Der erste Entwurf aus dem Jahr 1936 war Grundlage für den Bau der Anlage. Der Überleitungsstollen wurde 1939 ausgebrochen. Infolge des Krieges stellte man 1943 die Bauarbeiten ein. Im März 1952 begannen die Fortführungsarbeiten am Überleitungsstollen und an der Staumauer. Der Probestau erfolgte  dann 1956.

Die in der Nähe von Elbingerode gelegene Talsperre bietet Stauraum für 1,2 Millionen Kubikmeter Wasser. Der erste Entwurf aus dem Jahr 1936 war Grundlage für den Bau der Anlage. Der Überleitungsstollen wurde 1939 ausgebrochen. Infolge des Krieges stellte man 1943 die Bauarbeiten ein. Im März 1952 begannen die Fortführungsarbeiten am Überleitungsstollen und an der Staumauer. Der Probestau erfolgte  dann 1956.

Lage u. Anfahrt

Preise

hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany