Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
top
Fremdenverkehrsamt
Markt 3
38875 Elbingerode
Telefon: 03 94 54 / 4 52 81
Telefax: 03 94 54 / 4 52 83
http://www.elbingerode.de
fv.vw.bodfeld@t-online.de
http://www.elbingerode-harz.de

Fl

Der kleine Erholungsort Elbingerode liegt geschützt am Übergang der Hochebene des Unterharzes zum bergigen Oberharz. Zu den Sehenswürdigkeiten des Städtchens gehören das Mutterhaus Neuvandsburg, das Brauhaus die Stadtkirche und der Naturbadesee. Die Stadt besteht aus den Ortsteilen Elbingerode, Königshütte und Rübeland.

Über die Geschichte des Bergbaus im Mittelharz und die Arbeit in der Grube von 1936 bis 1970 informiert das Schaubergwerk Büchenberg und das Besucherbergwerk "Drei Kronen und Ehrt".

Elbingerode bietet sich auch für Ausflüge in die Umgebung an, z.B. nach Wernigerode, auf den Brocken oder zur Rappbodetalsperre. In der schönen, harztypischen Umgebung läßt sich ein spannender und erholsamer Urlaub verbringen.

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Wernigerode.

Rübeland

Zentral im Harz, direkt an der B 27, liegt im wunderschönen Bodetal der weltbekannte Höhlenort Rübeland. Der Name Rübeland hat weder mit Rüben noch mi...

Königshütte

Königshütte liegt südwestlich von Elbingerode am Zusammenfluß von Warmer und Kalter Bode. Dieser kleine, beschauliche Ort ist 1936 durch den Zusamme...

Benneckenstein

Als höchstgelegene Stadt Sachsen-Anhalts mit 535 - 570 m ü. NN gehört Benneckenstein zum Landkreis Wernigerode innerhalb des Regierungsbezirkes Magdeb...

Elend

Die kleine Harzgemeinde Elend liegt eingebettet im Tal der Kalten Bode, inmitten von harztypischen Fichtenwäldern. Die reizvolle und ruhige Lage des O...

Hasselfelde

Der Luftkurort Hasselfelde (ca. 500 m hoch) liegt mitten im Harzgebirge auf einem Hochplateau, eingebettet in das reizvolle Talsperrensystem von Bod...

Sorge

Der kleine Ort Sorge zählt 120 Einwohner und liegt im Tal der Warmen Bode, am Fuße des Brockens. Hier entstand eine der ältesten Eisenhütten des gesam...

Stiege

Stiege ist ein ruhiger Erholungsort (1300 Einwohner) auf einer Höhe von 500 m. Der Bahnhof ist Ausgangspunkt für die Harzquer- und für die Selketalbah...

Allrode

Das Harzdorf Allrode - 951 erstmals erwähnt - liegt 15 km entfernt von Thale auf einer waldreichen Hochfläche des Unterharzes. Allrode entwickelte sic...

Tanne

Tanne hat rund 600 Einwohner und liegt im Tal der Warmen Bode. Tanne ist eine alte Bergbaustadt. Der kleine Erholungsort Tanne liegt im Tal der warmen...

Trautenstein

Trautenstein (700 Einwohner) ist ein kleiner, beschaulicher Ort im idyllischen Tal der oberen Rappbode an der südlichen Spitze der Rappbodetalsperre. ...

Die Sage vom Galgenberg bei Elbingerode

Im Dreißigjährigen Kriege hatte eine Magistratsperson heimlich und ohne Zeugen die Gemeindekasse unter dem Galgen vergraben, vermeinend, daß sie da sicher sei vor den Wallensteinschen, die schon im Halberstädtischen plünderten.
weitere Infos    Comments Comments (0)