Logo
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Tourist-Info Alexisbad

Stadtinformation
Markt 7
06493 Harzgerode
Telefon: 03 94 84 / 3 24 20
Telefax: 03 94 84 / 3 24 21 + 22 59

Alexisbad ist ein Ortsteil von Harzgerode und liegt in einem waldigen und windgeschützten Kesseltal der Selke. Seit dem 18. Jahrhundert ist es wegen seiner Quellen ein beliebter Kur- und Badeort. Zu den berühmten Badegästen gehörten Heinrich Heine und Carl Maria von Weber. 1856 wurde hier der "Verein Deutscher Ingenieure (VDI) gegründet. Der Bahnhof Alexisbad ist Betriebsmittelpunkt der Selketalbahn, da im Bahnhof die Strecke von Gernrode einerseits nach Harzgerode und andererseits nach Stiege abzweigt. In der Umgebung von Alexisbad gibt es ca. 200 km gut markierte Wanderwege.

Die Sage um die Quellen von Alexisbad

Abt Hagano war frommen Sinnes; aber so allein in den weiten Räumen von Dammersfelde, beunruhigt von den Geistern der ruhelosen Mönche, wollte ihm der Aufendhalt nicht mehr länger behagen, und er bat den Kaiser, ein neues Kloster gründen zu dürfen. Unfern von Dammesfelde erhob sich alsbald das schlichte Gebäude des Klosters Hagenrode.