Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
top

Wandern

Wandern

Der Harz, mit seinen vielen Wäldern, der bergigen Landschaft und der unberührten Natur ist ideal für Wanderungen. Deshalb gibt es auch so unglaublich ...

Motorradtouren

Sid sie auch ein Motorradliebhaber? Verbinden Sie doch einfach mehrere Schöne Sachen mit eimal. Mit einer ganzen Gruppe sich in die kurvenreichen Stra...

Fotografie im Harz

Die regelmäßigen Leser unseres Blogs wissen natürlich, was hier gemeint ist. Das höchste deutsche Mittelgebirge, das sich genau im Herzen der Bundesrepublik befindet, bietet eine einzigartige Flora und Fauna, die unweigerlich an Grimms Märchen erinnert und ohnehin mit seinen Hexensagen und Volksmärchen irgendwie mystisch erscheint. Für Fotografen auf der ganzen Welt ist der Harz deshalb auch eine konstante Anlaufstelle, um einzigartige Fotos zu schießen. Ob in einem Bildband, einem Wandkalender oder über ein großformatiges Poster – Impressionen aus dem Harz sind allgegenwärtig.
weitere Infos   

Mit dem Auto in den Harz

Deutsche Touristen machen schon lange kein Geheimnis mehr daraus, dass sie ihren Urlaub am liebsten im eigenen Land verbringen. Das erklärt dann auch, warum die meisten von ihnen vorzugsweise mit dem eigenen Auto verreisen, schließlich sind die beliebtesten Urlaubsziele nur wenige Fahrtstunden entfernt. Wie zum Beispiel der Harz.

Im höchsten Mittelgebirge Norddeutschlands locken Attraktionen wie der Nationalpark, der Brocken und die historischen Städte jedes Jahr scharenweise Besucher an. Die meisten von ihnen kommen mit dem Auto oder nutzen die Schmalspurbahn, um den Harz zu erkunden. Im ersten Fall sollte man sein Fahrzeug vor der Reise noch einmal gründlich durchchecken, damit die bergige Fahrt dem Wagen keine Probleme bereitet.

Bildquelle: © Dynamic Graphics/liquidlibrary/Thinkstock
weitere Infos   

Trink genug Wasser auf Wanderungen durch den Harz

Der Harz verführt das ganze Jahr über dazu, in ihm sich sportlich zu betätigen. Egal ob es einfach nur ein gemütlicher Spaziergang werden soll - der hier in diesem verwunschen anmutenden, deutschen Mittelgebirge schnell zu einer Wanderung werden kann - oder ob man aktiv Radfahren, Bergsteigen, Rudern auf einem der Talsperren oder im Winter Skifahren ist: Sport gehört in diesen Tagen zum Harz dazu wie Wald und frische Luft. Und genau diese Natur ist es, die einen dazu bringt, rauszugehen und sich zu bewegen.

Dazu ist es unabdingbar, immer genügend zu trinken. Das ausreichende Auffüllen der körpereigenen Depots - Wasser, Mineralstoffe und Vitamine - ist dabei unabdingbar. Deshalb sollte man am Besten immer etwas zu trinken dabei haben, gerade wenn man zudem noch (sportlich) aktiv ist. Dabei sind natürlich Wasserflaschen immer ideal. Sie können mehrfach genutzt werden, was die Umwelt dauerhaft schonen kann, da man die Mengen an Plastikmüll durch Nichtkaufen langfristig reduzieren kann. Dies natürlich nur dann, wenn man nicht Plastikflaschen kauft, um sie dann - unsinnig - in Trinkflaschen umschüttet. Besser ist es hier, wenn man das sehr gute und bestens geprüfte Trinkwasser nutzt, welches direkt zuhause aus dem Hahn kommt.
weitere Infos