Navigation
Kopfzeile

Blauer See

Gewsser
Blauer See

Kostenlos Kostenlos Familientauglich Familientauglich
Blauer See
Httenrode

Typ See
Baden erlaubt Nein
Sportmglichkeiten Keine

Beschreibung

Der umfangreiche  Kalksteinabbau verursachte folgenschwere Eingriffe in das  Landschaftsbild der Umgebung. Die in den Brüchen  freigelegten geologischen Strukturen sind zwar  aufschlußreich, aber  nur für einen Teil der Besucher von Interesse. Es ist dadurch in  einem Falle aber auch ein Naturphänomen entstanden. Auf der im  bergmännischen Sinne tiefsten Sohle des  Steinbruchs Garkenholz wird  seit dessen Stillegung der sogenannte Blaue See jährlich von  ungezählten Besuchern bewundert. Sein blau erscheinendes Wasser und die hellen, steil aufragenden bizarren Felswände bilden  einen eigenartigen Kontrast und faszinieren immer wieder jeden Besucher.

Seit ein paar Jahren leidet dieses Phänomen leider  zunehmend unter inoffiziell durchgeführten Badebetrieb und der  Fremdmaterialeintrag überfordert das Selbstreinigungsvermögen des Sees.

Somit  verdient der Blaue See fast nur noch im Frühjahr diese Bezeichnung. Zur erreichen ist der Blaue See von Rübeland aus in Richtung Hüttenrode. 

Lage u. Anfahrt

Preise

Ansichten
zoom
Zoom
zoom
Zoom
zoom
Zoom
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Logo